Auftritt im Kleinen Haus Preisgekrönte Pianistin gibt Konzert in Delmenhorst

Vielfach ausgezeichnete Musikerin: Elisabeth Brauß kommt ins Kleine Haus. Foto: Helmut SeuffertVielfach ausgezeichnete Musikerin: Elisabeth Brauß kommt ins Kleine Haus. Foto: Helmut Seuffert
Helmut Seuffert

Delmenhorst. Werke von Domenico Scarlatti, Franz Schubert und Ludwig van Beethoven:stehen auf dem Programm, wenn mit Elisabeth Brauß am Sonntag, 6. Oktober, um 20 Uhr eine junge und preisgekrönte Pianistin die Bühne des Kleinen Hauses betritt.

Brauß wurde 1995 in Hannover geboren. Mit sechs Jahren wurde sie in die Klavierklasse von Dr. Elena Levit aufgenommen. Von 2007 bis 2010 war sie Studentin am Institut zur Frühförderung musikalisch Hochbegabter der Hochschule für Musik, The

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN