Inkoop-Schlemmerabend in Delmenhorst Köstlichkeiten zum Sattessen warten an 60 Ständen

Sushi und viele andere Leckereien werden beim Schlemmerabend vor den Augen der Gäste zubereitet. Foto: InkoopSushi und viele andere Leckereien werden beim Schlemmerabend vor den Augen der Gäste zubereitet. Foto: Inkoop

Delmenhorst. Exotische Gerichte, leckere Getränke und eine große kulinarische Vielfalt bietet der Schlemmerabend der Supermarktkette Inkoop am Dienstag, 12. November, ab 19 Uhr im Markt an der Oldenburger Straße. Bis zu 400 Gäste werden erwartet.

„Schlemmen zwischen den Regalen. Das hat nichts mit einem Probierstand zu tun, es gibt richtige Teller und Gläser. Und wenn die Gäste wollen, können sie auch den ganzen Abend Austern essen“, kündigt Christian Krzefski, Einkaufs- und Vertriebsleiter, an. Zubereitet werden die Speisen an 60 Ständen vor den Augen der Kunden. Der Sushi-Meister, der erstmalig im vergangenen Jahr im Markt tätig wurde, wird auch dieses Mal wieder dabei sein. „Das wird eines der Highlights sein“, meint Christian Krzefski. 

Ebenfalls probiert werden kann eine Fischspezialität vom Anbieter „Deutsche See“, wohl Flammlachs, vermutet der Einkaufsleiter. Dazu gibt es auch Fischbrötchen und Austern zum sattessen. Müllers Wurstdiele hat wieder regionale Spezialitäten im Angebot, dazu wird Raclette vor den Augen der Kunden zubereitet. Mit von der Partie sind dann unter anderem noch Antipasti-Spezialiäten, Pilz- und Kartoffelpfannen und auch die Getränke werden nicht vernachlässigt. „Es gibt auch wieder Cocktails, Whisky, Bier und Wein in großer Auswahl.“

Der Kartenvorverkauf findet am Freitag, 20. September, ab 12 Uhr ausschließlich in der Geschäftsstelle des Delmenhorster Kreisblatts an der Langen Straße statt. Die Karten kosten 29 Euro.

Es wird erstmals eine Begrenzung von maximal vier Karten pro Person geben, da sich im vergangenen Jahr viele Interessierte umsonst angestellt hatten.  


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN