Autofahrerin übersieht Roller Rollerfahrer bei Unfall in Delmenhorst schwer verletzt

Ein 71-jähriger Rollerfahrer ist am Donnerstagmorgen in Delmenhorst schwer verletzt worden. Foto: Günther RichterEin 71-jähriger Rollerfahrer ist am Donnerstagmorgen in Delmenhorst schwer verletzt worden. Foto: Günther Richter

Delmenhorst. Ein 71 Jahre alter Rollerfahrer ist am Donnerstagmorgen bei einem Unfall an der Berliner Straße schwer verletzt worden.

Der 71-jährige Delmenhorster war nach Angaben der Polizei zum Unfallzeitpunkt mit seinem Motorroller auf der Berliner Straße unterwegs, als eine 29-jährige Delmenhorsterin mit ihrem Auto vom Fahrbahnrand anfuhr und wenden wollte.

Dabeii übersah sie den von hinten herannahenden Motorroller, so dass es zum Zusammenstoß kam. Der 71-Jährige stürzte zu Boden und wurde schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Der Gesamtschaden wurde auf rund 11.500 Euro geschätzt. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN