zuletzt aktualisiert vor

Brandalarm in Delmenhorst Feuerwehreinsatz im Haus Hohenböken

Einsatz in der Innenstadt. Foto: Marco JuliusEinsatz in der Innenstadt. Foto: Marco Julius

Delmenhorst. Feuerwehr und Polizei sind am Mittwochabend zum Haus Hohenböken ausgerückt. Dort hatte ein Brandmelder Alarm geschlagen.

Blaulicht in der Innenstadt: Mehrere Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr sind am Mittwochabend zum Haus Hohenböken (Bahnhofstraße/Ecke Lange Straße) ausgerückt. Auch die Polizei ist vor Ort. Im Haus Hohenböken hat eine Brandmeldeanlage angeschlagen. Nach ersten Informationen soll es in einem Kellerschacht kurz gebrannt oder gequalmt haben, sodass der Rauchmelder auslöste. Ein größeres Feuer habe es nicht gegeben.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN