Landgericht Oldenburg Fehlendes Opfer sorgt für Ärger unter Anwälten

Von Ole Rosenbohm

Vier Delmenhorster und ein Huder müssen sich vor dem Landgericht verantworten. Foto: Peter Steffen/dpaVier Delmenhorster und ein Huder müssen sich vor dem Landgericht verantworten. Foto: Peter Steffen/dpa

Delmenhorst/Oldenburg. Allwissend ist die Strafkammer am Landgericht Oldenburg nicht, lernten Beobachter eines Prozesses gegen vier Delmenhorster und einen Huder im Alter von 20 bis 28 Jahren um eine angeklagte Erpressung eines Heranwachsenden:


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN