Einschulung Erstklässlern feiern ihren großen Tag in Delmenhorst

Drittklässler standen Spalier an der Grundschule Beethovenstraße. Foto: Tammo ErnstDrittklässler standen Spalier an der Grundschule Beethovenstraße. Foto: Tammo Ernst

Delmenhorst. Es ist stets ein großer und aufregender Tag, wenn aus Kindergartenkindern quasi über Nacht Schüler werden. In Delmenhorst und der Region war es Samstag soweit.

Wie die Zeit vergeht. Am Samstag war es wieder soweit: die Einschulung stand an. Ob fröhlich optimistisch oder doch noch leicht skeptisch, ob vor Aufregung schnatternd oder doch erst ganz still: Allein in Delmenhorst haben 683 Jungen und Mädchen ihren ersten Schultag erlebt. An der Grundschule Beethovenstraße (Foto) waren es 57 Kinder. Die „Neuen“ sind in der Schule von Schülerinnen und Schülern der dritten Klassen feierlich begrüßt worden. Sie standen mit bunten Regenschirmen Spalier. In der Nachbargemeinde Ganderkesee haben am Samstagvormittag insgesamt 268 Abc-Schützen ihren ersten Schultag gefeiert.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN