Schnappschüsse und viele Infos Tierschutzhof Delmenhorst feiert ein großes Fest

Von Sebastian Hanke

Auch die Vierbeiner freuen sich auf das große Hoffest auf dem Tierschutzhof Delmenhorst Foto: van der VeldeAuch die Vierbeiner freuen sich auf das große Hoffest auf dem Tierschutzhof Delmenhorst Foto: van der Velde

Delmenhorst. Ein buntes Programm erwartet heute die Besucher am Schillbrok 5. Das Fest des Tierschutzhofs Delmenhorst bietet Informationen und Unterhaltung.

Die Tierfreunde aus der Region kommen heute voll auf ihre Kosten. Auf dem Tierschutzhof am Schillbrok 5 wird heute geschlemmt, gestöbert und gewonnen: Das große Hoffest steht an. Das Event beginnt um elf Uhr und endet gegen 17 Uhr.

Mehr als 30 Stände

Mit mehr als 30 Ständen haben sich zahlreiche Partner und Institutionen zu dem großen Fest angemeldet. Die Besucher können sich zum Beispiel auf eine große Vielfalt an Leckereien freuen: „Es gibt Kaffee, Kuchen, Crêpes, Pommes, Cocktails, selbst gemachter Marmelade, Veggies und mehr“, verrät der neue Vorsitzende Andreas Warneke und freut sich „auf den Besuch hoffentlich vieler hungriger und vor allem gut gelaunter Besucher“ Dabei kommen auch die Kinder nicht zu kurz. Der Nachwuchs kann sich auf einer Hüpfburg austoben, oder sich in einer „Kinder-Ecke“ die Zeit spielerisch vertreiben.

Fotoshooting für Vierbeiner und Besitzer

Erstmals gibt es auch ein Programm für die mitgebrachten vierbeinigen Besucher: Tierfotografin Tanja Geiß bietet für die Haustiere ein individuelles Fotoshooting an, bei dem die Tiere im Vordergrund stehen. Ebenfalls dabei sind die „De Horster“. Die Mittelaltertruppe lockt die Besucher mit Werfen von Äxten und Wurfsternen auf Zielscheiben in vergangene Zeiten. Für Spannung sorgt eine Tombola, die mit vielen Preisen lockt.

Zahlreiche Informationen

Neben der Unterhaltung können sich die Besucher auf viele Informationen freuen. Infostände bieten unter anderem K2 Ganzheitliches Reiten, Ärzte gegen Tierversuche, Animals United, Katzenhilfe Bremen, Verbindung zwischen den Arten, Streunerhilfe mit Herz, die Hof-Tierarztpraxis, ein Anwalt für Tierrecht, der Deutsche Tierschutzbund Niedersachsen und die Imkerei Familie Roselieb an. Des weiteren werden auf dem Fest selbst gebastelte Sachen vertrieben. Dabei können die Interessierten Dinkel- und Lavendelkissen, Kopfkissen mit Bezügen, plastikfreien Küchenschwämme, Glücksbänder, Häkeltiere, Kosmetik, Schlüsselanhängern erwerben. Für die Tiere gibt es Zubehör und Futter zu kaufen.

Vorsitzender Warneke und das gesamte Team vom Tierschutzhof freuen sich auf ein buntes, fröhliches Fest, bei dem Mensch und Tier gleichermaßen auf ihre Kosten kommen: „Die Menschen auf dem großen Fest. Und die Tiere durch den Erlös aus dem Fest, von dem ihnen jeder Cent zugutekommt.“


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN