Delmenhorster verwundert Wieder türmt sich der Müll am Wegesrand

Illegal haben Unbekannte an der Boelckestraße ihren Müll entsorgt. Das war nicht das erste Mal. Foto: Ercan AlkasIllegal haben Unbekannte an der Boelckestraße ihren Müll entsorgt. Das war nicht das erste Mal. Foto: Ercan Alkas
Ercan Alkas

Delmenhorst. Erneut häufen sich Meldungen über illegal entsorgten Müll in der Stadt. Dabei wären Möglichkeiten zur kostenlosen Entsorgung leicht, betonen die Stadtwerke. Eine App, die auch diesem Zweck dient, ist derweil gut genutzt.

Wieder häufen sich innerhalb weniger Tage Berichte über illegal abgelagerte Müllberge im Stadtgebiet und in den Außenbereichen der Stadt: Delmenhorster fragen sich verwundert, warum der Sperrmüll nicht einfach zu den umsonst angebotenen Ter

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN