Für mehr Sicherheit Polizei mit Großkontrolle am Bahnhof Delmenhorst

Von

Großkontrolle rund um den Bahnhof. Foto: Melanie HohmannGroßkontrolle rund um den Bahnhof. Foto: Melanie Hohmann

juls Delmenhorst. Mit einem größeren Aufgebot ist die Polizei am frühen Mittwochabend rund um den Bahnhof aktiv geworden.

Wie Albert Seegers, Pressesprecher der Polizeiinspektion, mitteilt, schauen die Beamten seit Anfang 2018 in unregelmäßigen Abständen immer wieder einmal in Form einer Großkontrolle genauer hin. „Damals hatte es vermehrt Klagen gegeben. Das Sicherheitsgefühl der Menschen, die den Bahnhof nutzen, hatte gelitten“, sagt Seegers. Beleidigungen, Pöbeleien, Auseindersetzungen, aber auch Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz waren der Polizei zugetragen worden. „Wir verstärken seitdem unsere Präsenz“, sagt Seegers. Wie der Einsatz insgesamt gelaufen ist, will die Polizei im Nachgang am Donnerstag mitteilen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN