Lange Wege und Busanbindung bemängelt Behindertenbeirat kritisiert Neubaupläne fürs JHD in Delmenhorst

Das JHD soll einen Neubau erhalten. Gegen die Pläne richtet sich nun Kritik. Archivfoto: JuliusDas JHD soll einen Neubau erhalten. Gegen die Pläne richtet sich nun Kritik. Archivfoto: Julius

Delmenhorst. Der Behindertenbeirat der Stadt stützt die scheidende Ratsfrau Eva Sassen (Bürgerforum) in ihrer Kritik an den Neubauplänen des Krankenhauses an der Wildeshauser Straße. Er beklagt ein Krankenhaus der langen Wege.

So schreibt die stellvertretende Vorsitzende Christa Behrens: „Frau Sassen hat vollkommen recht mit ihrer Einschätzung, dass der Neubau der Klinik ein Krankenhaus der langen Wege wird.“ Behrens zufolge werden Ältere und Menschen mit einer B

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN