Saft in Sandhausen Mostsaison in Delmenhorst startet erneut verfrüht

Nimmt wieder Obst für das Saftpressen an: Martin Clausen von der Mosterei Sandhausen. Archivfoto: Johannes GiewaldNimmt wieder Obst für das Saftpressen an: Martin Clausen von der Mosterei Sandhausen. Archivfoto: Johannes Giewald

Delmenhorst. Hitze und Trockenkeit lassen das Obst in diesem Jahr schneller reifen. Darum bietet die Mosterei im Delmenhorster Ortsteil Sandhausen an der Stedinger Landstraße auch in diesem Jahr wieder einen Sondertermin an.

„Das Telefon klingelt die vergangenen Tage immer häufiger bei uns und viele Menschen wissen nicht, wohin mit dem frühen Obstsegen“, sagt Martin Clausen von der Mosterei Sandhausen. Am Samstag, 3. August, wird darum ein vorgezogener Saftpress-Tag angeboten. In der Zeit von 9 bis 13 Uhr sowie am Montag, 5. August, zur gleichen Zeit kann Obst abgegeben werden, um Saft herzustellen.

Der reguläre Beginn des Mostens mit täglichen Öffnungszeiten ist am Samstag, 24. August. Ab dann kann immer samstags von 9 bis 13 Uhr sowie in der Woche von 10 und 18 Uhr das Obst abgegeben werden. Mehr Informationen im Internet unter www.mostereisandhausen.de oder per Telefon unter (04221) 945370.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN