Erinnerung an Ivan Rebroff Lieder vom Wolgastrand in Delmenhorst

Eine Bass-Stimme erfüllt bald das Hallenrund der Markthalle: Sänger Ronny Weiland kommt nach Delmenhorst. Foto: Tristan LadweinEine Bass-Stimme erfüllt bald das Hallenrund der Markthalle: Sänger Ronny Weiland kommt nach Delmenhorst. Foto: Tristan Ladwein

Delmenhorst. Der Sänger Ronny Weiland will bei einem Konzert in Delmenhorst an den deutschen Sänger Ivan Rebroff erinnern. Mit dem Programm „Lieder vom Wolgastrand“ möchte Weiland ein besonderes musikalisches Programm bieten.

In der Ankündigung zu dem Konzert am Freitag, 4. Oktober, ab 16 Uhr in der Delmenhorster Markthalle, wird Weiland als „Stimme der Extraklasse“ beschrieben. „Er ist eine der großen Ausnahmestimmen unserer Zeit. Beginnt er zu singen, dann erz

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN