Open-Air-Kino am 27. Juli Kinoabend auf dem Delmenhorster Rathausplatz

Von Martina Brünjes

Am 27. Juli gibt es wieder ein Open-Air-Kino auf dem Rathausplatz. Archivfoto: Klaus WarninghoffAm 27. Juli gibt es wieder ein Open-Air-Kino auf dem Rathausplatz. Archivfoto: Klaus Warninghoff

Delmenhorst. Der Rathausplatz wird am Samstag, 27. Juli, ab 21.30 Uhr zum Open-Air-Kino. Gestartet wird schon um 21 Uhr mit einer kleinen freiwilligen Mitmachaktion.

Anschließend wird die Komödie „Die unglaubliche Reise des Fakirs, der in einem Kleiderschrank feststeckte“ gezeigt. Darin geht es um den jungen Fakir Aja. Ihn beschäftigt seit frühester Kindheit die Frage, wer sein Vater ist. Nach dem Tod der Mutter entdeckt er eine Spur und reist kurz entschlossen nach Paris. Während seiner abenteuerlichen Reise, die ihren Anfang in einem unscheinbaren Kleiderschrank eines Möbelhauses nimmt, stößt er auf Widerstände und Konflikte, erlebt aber auch tiefe Freundschaft und große Herzlichkeit.

Es stehen Bierzeltgarnituren zur Verfügung. Eigene Sitzgelegenheiten sowie Essen und Trinken dürfen mitgebracht werden. Eine Kleinigkeit zu knabbern wird es vor Ort geben. Organisiert wird das Open-Air-Kino von Jugendlichen aus dem Jugendhaus Wittekindstraße und dem Familienzentrum Villa. Unterstützt werden sie von allen anderen Jugendhäusern der Stadt Delmenhorst und dem Fachdienst Jugendarbeit in Kooperation mit dem Mobilen Kino Niedersachsen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN