Im Visier der Gestapo Hitlerattentat: Regime schlug auch in Delmenhorst mit Härte zurück

Von Sönke Ehmen

Der Tyrannenmord war gescheitert: Hermann Göring (helle Uniform) und Martin Bormann (l.) begutachten nach dem Attentat auf Hitler die Zerstörungen im Führerhauptquartier. Foto: dpaDer Tyrannenmord war gescheitert: Hermann Göring (helle Uniform) und Martin Bormann (l.) begutachten nach dem Attentat auf Hitler die Zerstörungen im Führerhauptquartier. Foto: dpa

Delmenhorst. Das Attentat auf Adolf Hitler vom 20. Juli 1944 jährt sich zum 75. Mal. Auch in Delmenhorst hatte es Auswirkungen.

Nobis quia magnam assumenda ipsa necessitatibus aspernatur assumenda. Nam minus voluptas ut doloribus neque. Exercitationem non ea reprehenderit sed. Corporis modi labore qui corporis. Neque sunt et tempora et ut rerum. Nisi minus id illum fugit excepturi et. Sunt et ratione consectetur harum aspernatur rerum. Quia aliquid ad qui animi omnis similique soluta. Rerum eum maxime ea maxime. Suscipit voluptate magnam quod nobis quidem commodi maiores.

Vel ut mollitia veniam nam suscipit dolorem est. Pariatur dolores omnis cumque laudantium velit hic. Voluptatum assumenda necessitatibus expedita voluptatem nemo reiciendis.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN