Verkaufslanger Donnerstag Ganderkeseer Sommerabend lädt zum Verweilen ein

Nach dem Shoppingbummel durch den Ortskern in einem Biergarten entspannen: Der Sommerabend in Ganderkesee lädt die Besucher am Donnerstag zum Verweilen ein. Archivfoto: Thomas DeekenNach dem Shoppingbummel durch den Ortskern in einem Biergarten entspannen: Der Sommerabend in Ganderkesee lädt die Besucher am Donnerstag zum Verweilen ein. Archivfoto: Thomas Deeken

Ganderkesee. Mit Klassikern für Ohren und Augen lockt der verkaufslange Donnerstag in den Ortskern. Beim Gang durch die Geschäfte gibt es für die Besucher auch etwas zu gewinnen.

Im Biergarten die Abendstunden genießen, bei Live-Musik durch den Ortskern bummeln und auf dem Marktplatz historische Karossen bestaunen: Die Kaufleute im Ortskern haben für den Sommerabend, 18. Juli, einige Anreize zum Verweilen im Herzen der Gemeinde Ganderkeseer geschaffen. „Für die Besucher des Sommerabends stehen sogar Liegestühle bereit“, verrät Timo Vetter, Sprecher des Vereins Gantermarkt. Der lange Shopping-Abend, bei dem die meisten Einzelhandelsgeschäfte bis 22 geöffnet haben, lockt von 18 bis 22 Uhr mit Musik, Gewinnspielen, einer Oldtimer-Schau und zahlreichen Aktionen in die Gemeinde.

Songs von Sinatra und Co. auf dem Marktplatz

Auf dem Marktplatz spielt die Musik ab 19 Uhr. Der Stuhrer Entertainer Gerd Albers und der Delmenhorster Pianist Jens Buntemeyer bringen Klassiker von Frank Sinatra, Dean Martin, Tom Jones und Elvis Presley auf die Bühne. Dazu stehen auf dem Marktplatz der Getränkewagen und die Hüpfburg von Stanke. Die Nachhilfeschule Eazy Learning bietet Kinderschminken an.

Evergreens und Oldtimer

Gut 200 Meter weiter sind die Evergreens von Künstlern wie den Beatles, dem charismatischen Kopf der Fab Four John Lennon und Elton John zu hören. Im und vor dem Restaurant Beef and Beats musiziert der Bremer Pianist Matthias Monka, der auch schon mit Phil Collins zusammengearbeitet hat. Von 17 bis 19 Uhr tritt er auf.

Beim Eiscafé La Gondola sorgt ein italienisches Duo für musikalische Kurzweil. Nicht nur für die Ohren gibt es Klassiker, sondern auch für das Auge. Auf dem Friedrich-Bultmann-Platz und auf der Rathausstraße in Höhe des Marktplatzes werden Oldtimer – allen voran der Marke Volvo – präsentiert.

Mit Stempeln gewinnen

Der Gang durch die Geschäfte kann durchaus lohnenswert sein. Am Ende können Gewinne wie ein Rundflug für Zwei (Flugplatz Ganderkesee), ein Verwöhn-Gutschein für Zwei (Beef and Beats) sowie ein Reisegutschein (Reisebüro am Markt) winken. Die Stempel-Pässe sind bei allen teilnehmenden Händlern erhältlich. „Bei jedem Einkauf – und sei er noch so klein, etwa eine Kugel Eis – erhalten die Teilnehmer einen Stempel“, erklärt Vetter. Drei Stempel reichen, um an der Verlosung teilnehmen zu können. Der Pass muss bis 22.30 Uhr bei Beef and Beats abgegeben werden. Die Gewinner werden auf Facebook und im Delmenhorster Kreisblatt bekannt gegeben.

Der Ortskern wird von circa 17 bis 22 Uhr für den Fahrzeugverkehr gesperrt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN