Eröffnungsfest der Awo Delmenhorst Betreuung für Zugezogene jetzt zentral unter einem Dach

Zeigte ihr Können vor den zahlreichen Besuchern: Die Tanzgruppe „Zusammen Hand in Hand“, die wöchentlich an der Fröbelstraße trainiert. Foto: Jasmin JohannsenZeigte ihr Können vor den zahlreichen Besuchern: Die Tanzgruppe „Zusammen Hand in Hand“, die wöchentlich an der Fröbelstraße trainiert. Foto: Jasmin Johannsen
Jasmin Johannsen

Delmenhorst. Reges Treiben an der Fröbelstraße: Mit Tanz, Spielen und Vorträgen feierte am 6. Juli die Beratung und Betreuung der AWO in Zusammenarbeit mit VHS, Sozialdienst muslimischer Frauen und Olip.

Locker mit Zugezogenen, Geflüchteten und alteingesessenen Delmenhorstern ins Gespräch kommen und sich über das Leben in Deutschland austauschen – einen Anlass dafür bot am Samstagnachmittag, 6. Juli, das Eröffnungsfest von Beratung und Betr

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN