Vortrag in Delmenhorst Wie Bandscheibenvorfälle erkannt und behandelt werden

Zeigt am Modell, wo die Bandscheibe Schmerzen bereiten kann: Dr. Dirk Meyer, Chefarzt des Departments für Wirbelsäulenchirurgie und spinale Neurochirurgie am Josef-Hospital Delmenhorst. Foto: Marco JuliusZeigt am Modell, wo die Bandscheibe Schmerzen bereiten kann: Dr. Dirk Meyer, Chefarzt des Departments für Wirbelsäulenchirurgie und spinale Neurochirurgie am Josef-Hospital Delmenhorst. Foto: Marco Julius
Marco Julius

Delmenhorst. Wie Bandscheibenvorfälle diagnostiziert und behandelt werden, erklärt Dr. Dirk Meyer, Chefarzt der Wirbelsäulenchirurgie und spinalen Neurochirurgie am Josef-Hospital Delmenhorst, am 13. Juni in der Patientenvortragsreihe.

Bandscheibenvorfall. Schon wenn das Wort fällt, verzieht manch einer unwillkürlich sein Gesicht. Als könne man den Schmerz bereits fühlen. Aber was steckt dahinter? „Diagnose Bandscheibenvorfall – Was nun?“ lautet der Titel des Vortrags, mi

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN