zuletzt aktualisiert vor

Vier Sport-Veranstaltungen Das ist in Delmenhorst und umzu an Pfingsten 2019 los

An Pfingsten findet unter anderem in Ganderkesee ein Reitturnier statt. Foto: Rolf TobisAn Pfingsten findet unter anderem in Ganderkesee ein Reitturnier statt. Foto: Rolf Tobis

Delmenhorst. Delmenhorst/Ganderkesee. Die hiesigen Hallen, Sport- und Reitplätze werden über das Pfingstwochenende in Delmenhorst und Ganderkesee zu Pilgerstätten für tausende Sportler. Unter anderem findet das große Volleyballturnier Europas in Delmenhorst statt.

Delmenhorst und Ganderkesee werden am Pfingstwochenende wieder zum Mekka von über 4000 Sportlern. Geschätzt dürften etwa 550 Jugendfußballer, 550 Reiter, sowie 1500 Handballer und 1500 Volleyballer über die Pfingstfeiertage bei den Turnieren der hiesigen Vereine im Einsatz sein.

Pfingstturnier beim Reiterverein Ganderkesee

Den Turnier-Reigen eröffnen die Reiter auf dem Gelände des RV Ganderkesee am Donnermoor. Dort richtet der Reiterverein von Freitag bis Sonntag, 7. bis 9. Juni, sein Pfingstturnier mit diversen Prüfungen für junge Reiter aus. In den Vorjahren lag die Teilnehmerzahl bei rund 550 Reitern. Der sportliche Höhepunkt wird die Springprüfung der Klasse S* mit Siegerrunde am Sonntag sein. Die Prüfungen starten an den einzelnen Turniertagen morgens. Die genauen Startzeiten standen bei Redaktionsschluss noch nicht fest.

Charity-Cup beim TuS Heidkrug

Ebenfalls am Freitag startet im Delmenhorster Stadtteil Heidkrug das nächste sportliche Event. Die Jugendfußballabteilung des TuS Heidkrug lädt zum 5. Charity-Cup ein, bei dem Geld für den Verein „Gegen Noma-Parmed“ gesammelt wird. Am Freitag spielen die D-Jugendlichen ihren Sieger aus, am Samstag die F-Jugendlichen, am Sonntag die E-Jugendlichen und am Pfingstmontag die G-Jugendlichen. Am Freitag wird das erste Spiel um 16.30 Uhr angepfiffen, am Samstag, Sonntag und Montag geht es um 10 Uhr los. Etwa 550 Nachwuchsspieler aus 50 Vereinen erwartet der Stadtteilclub.

Handball-Kleinfeldturnier beim VSK Bungerhof

Mit Zahlen in einer ganz anderen Größenordnung rechnet der VSK Bungerhof. 29 Vereine mit 142 Mannschaften treten in 463 Spielen beim 52. Handball-Kleinfeldturnier in Bungerhof an. Vereins- und Spaßmannschaften spielen von Samstag, ab 11.30 Uhr bis Sonntag, 16.30 Uhr auf der Anlage des TuS Hasbergen an der Stedinger Straße 233. Am Samstagabend findet die alljährliche Turnierdisco statt.

Größtes Volleyballturnier Europas in Delmenhorst

Gefeiert wird auch bei den Volleyballern, die in zehn verschiedenen Hallen im Stadtgebiet beim nach eigenen Angaben größten Volleyballturnier Europas an den Start gehen. Am Samstag steht im Haus Adelheide die große Party auf dem Programm. Ab 22 Uhr geht es an der Abernettistraße 43 los. Der Eintritt kostet vorab fünf Euro und an der Abendkasse acht Euro. Die ausrichtende VG Delmenhorst-Stenum erwartet von Samstag bis Montag rund 350 Mannschaften und 1500 Volleyballer. Die Spiele finden am Samstag und Sonntag zwischen 9.30 und 18 Uhr statt. Am Montag wird von 8 bis 17.30 Uhr gespielt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN