Wako rockt zum 5. Mal Drei Bands heizen den Delmenhorstern richtig ein

"Hells Balls" steigen in ihren Auftritt ein. Viele Menschen waren zum fünften "Wako-rockt"-Festival gekommen. Foto: Kai Hasse"Hells Balls" steigen in ihren Auftritt ein. Viele Menschen waren zum fünften "Wako-rockt"-Festival gekommen. Foto: Kai Hasse
Kai Hasse

Delmenhorst. Beim 5."Wako rockt" waren rund 1000 Menschen auf dem Gelände des Autohauses. Sie erlebten drei Bands, die alles gaben.

Nach dem Auftritt von Unstraight, der zweiten Band auf der Bühne beim "Wako rockt" am Sonntag, 26. Mai, in Delmenhorst, stand Gitarren-Veteran Frank Uhde mit verklärtem Stolz in den Augen neben der Bühne des Autohauses. "Superstimmung!", sa

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN