Einzelhandel 2019 doch vier verkaufsoffene Sonntage in Delmenhorst

Zuletzt waren die Delmenhorster Geschäfte sonntags beim Autofrühling am 28. April geöffnet. Foto: Sonia VoigtZuletzt waren die Delmenhorster Geschäfte sonntags beim Autofrühling am 28. April geöffnet. Foto: Sonia Voigt

Delmenhorst. In Delmenhorst ist auch für das laufende Jahr nun doch ein vierter verkaufsoffener Sonntag in Planung.

Laut Einzelhandelssprecher Christian Wüstner befinden sich Geschäftsleute und Citymanagement gerade in der Abstimmung über einen weiteren Termin in der zweiten Jahreshälfte. 

Zwei weitere Termine bislang gesetzt

Nach dem jüngsten Autofrühling in der Innenstadt sind bislang nur die Sonntage zum Herbst-Kramermarkt (8. September) und zum Kartoffelfest (13. Oktober) gesetzt. 

Neues Gesetz ohne Folgen

Das vom Niedersächsischen Landtag jetzt verabschiedete Ladenöffnungszeitengesetz hat laut Wüstner keine Auswirkungen auf Delmenhorst, „da wir nicht mehr als vier verkaufsoffene Sonntage planen“. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN