Flohmarkt und Kinderfest Zwei Aktionen für Familien in Delmenhorst

Das Kinderfest lockte 2018 Familien an. Archivfoto: Melanie HohmannDas Kinderfest lockte 2018 Familien an. Archivfoto: Melanie Hohmann

Delmenhorst. Für Familien mit Kindern gibt es am Sonntag, 31. März, gleich zwei große Ereignisse in Delmenhorst.

Zum ersten Mal findet heute ein Flohmarkt für Kinder in der Delmenhorster Markthalle statt, den der Kinderschutzbund gemeinsam mit dem Lions-Club organisiert.

Eltern können dort von 10 bis 17 Uhr gebrauchte und gut erhaltene Baby- und Kinderbekleidung, Spielsachen und alle weiteren Artikel rund ums Kind jeden Alters verkaufen. Der Flohmarkt steht nur privaten Anbietern offen. Der Eintritt ist frei.

Kinderfest für guten Zweck

Zudem veranstaltet der Service-Club „Old Table 491“ zum dritten Mal sein Benefiz-Kinderfest ab 11 Uhr auf Schierenbecks Acker in Heidkrug. Kinder können Quad fahren, baggern, auf die Torwand schießen, auf der Hüpfburg springen, im Sand spielen oder sich schminken lassen. Auch die Feuerwehr und das THW bereichern den Tag mit diversen Attraktionen. Bei einer Verlosung kann zudem eine Ballonfahrt gewonnen werden.

Kulinarisch tischen die Old Tabler am Sonntag heiße Waffeln, Pommes und Bratwurst sowie gekühlte Getränke auf. Der gesamte Erlös des Kinderfestes kommt wieder einem guten Zweck zugute. Im vergangenen Jahr konnten rund 2000 Besucher verzeichnet werden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN