Geburtstagsfeier mit Mitsingkonzert Jugendkirche in Delmenhorst wird ein Jahr alt

Von Kea Neeland

Die Band Iksona wird das Mitsingkonzert anlässlich des ersten Geburtstags der Jugendkirche St. Paulus musikalisch begleiten. Foto: Joachim MohwinkelDie Band Iksona wird das Mitsingkonzert anlässlich des ersten Geburtstags der Jugendkirche St. Paulus musikalisch begleiten. Foto: Joachim Mohwinkel

Delmenhorst . Der erste Geburtstag ist immer ein Grund zum Feiern. Deshalb lädt die Jugendkirche St. Paulus zum Jahrestag ihrer Renovierung zu einem Mitsingkonzert ein.

Vor einem Jahr, im März 2018, ist die St. Paulus-Kapelle nach umfangreicher Sanierung als Jugendkirche neu eröffnet worden. Dies wurde mit einem Tag der offenen Tür und einem großen Gottesdienst gefeiert. Auch der erste Geburtstag soll gebührend zelebriert werden. Am Freitag, 22. März lädt die Jugendkirche zum Mitsingkonzert ein. Das Konzert wird musikalisch von der Band „iksona“ begleitet, die auch öfters in den Jugendgottesdiensten auftritt. Der Jugendchor der katholischen St. Mariengemeinde gestaltet das Konzert ebenfalls mit.

Raum für Jugendliche

Die Jugendkirche sieht sich als Kirchraum für Jugendliche, die zu großen Teilen das Programm der Kirche mitgestalten sollen. Es gibt Jugendgottesdienste, Theater, viel Musik, Tagungen, Andachten, Vorbereitungstreffen, Sport, Kulinarisches, Feierliches und auch mal Übernachtungen. „Wir gestalten Kirche mit Jugendlichen für Jugendliche (und jung Gebliebene) und bieten Raum für Experimente, Traditionelles, Spirituelles, Bewegung und Begegnung.“, beschreibt die Jugendkirche sich selbst. Die Arbeit der Jugendkirche basiert auf drei Aufgabenfeldern. Der erste Punkt sind die Jugendgottesdienste. Wichtig sind aber auch die Bereiche Bildung und Freizeit, sowie die Möglichkeit, in der Kirche ein freiwilliges soziales, ökologisches oder kulturelles Jahr zu absolvieren.

750000 Euro investiert

Seit der Neueröffnung vor einem Jahr hat sich Einiges in der Jugendkirche getan. Die Jugendlichen halten sich gerne in den frisch renovierten Räumen der Jugendkirche auf, heißt es in der Pressemitteilung. Es gibt jetzt einen Kicker, ein Palettensofa und eine neue Außenterrasse. Für die zehn-monatige Sanierung von Kirche, Gemeinde- und Pfarrhaus sowie Garten und Außenanlage wurden um die 750000 Euro investiert. Die Kirche ist nun ein offenes und helles Gebäude mit einer modernen und multifunktionalen Kirche. Es gibt zwar keine Orgel mehr , aber dafür gibt es eine Bühne und modernste Licht- und Tontechnik, die auch jetzt der Geburtstagsfeier zu Gute kommen.

Das Konzert zum Mitsingen findet um 19 Uhr in der Jugendkirche, Friesenstraße 36 , statt. Alle, die Lust haben, dürfen mitsingen. Der Eintritt ist kostenlos.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN