Don Clarke in Delmenhorst Der kann nichts – aber das verdammt gut

Don Clarke kommt am 15. März nach Delmenhorst.Don Clarke kommt am 15. März nach Delmenhorst.

Delmenhorst. Der Comedian Don Clarke kommt nach Delmenhorst. In der Divarena führt er sein Programm "Sexundsechzig" auf.

Don Clarke nennt sich einen "natural born Comedian". Sein Soloprogramm heißt "Sexundsechzig", und mit dem will er dort anknüpfen, wo er niemals aufgehört hat: Nichts tun!. Das zieht bei seiner Fangemeinde, die immer größer wird. In den vergangenen Jahren hat er über 1000 Shows hinter sich gebracht. Die nächste Show ist in Delmenhorst in der Divarena.

Erstmal ordentlich zunehmen

Am Freitag, 15. März, steht der Comedian mit neuen, skurrilen Geschichten ab 20 Uhr auf der Bühne. plaudert aus dem Nähkästchen und gibt Lebenstipps der etwas anderen Art: „Wenn Du abnehmen willst, musst Du erstmal zunehmen! Das lief bei mir so gut, dass ich ein paar Mal verdoppelt habe...“ Und um trotzdem nicht ganz untätig zu sein, betreibt er wieder Sport: Rittersport...

Einigkeit der Feinde

Was treibt diesen Mann an, der außer zwei Exfrauen, vier Kindern, fünf Enkelkindern und einem dicken Bankkonto nichts hat? Die pure Lust zu Leben! Und ihm wird immer klarer, warum sich Großeltern und Enkelkinder so gut verstehen: Sie haben die gleichen Feinde. Nach seinen über 1000 Shows sind sich die Kritiker, meinen die Veranstalter, übrigens sehr einig: „Der kann ja wirklich nichts – Aber das verdammt gut!“

Einlass am Freitagabend ist um 19 Uhr. Tickets gibt es bei diva-bau, Willy-Brandt-Allee, sowie online auf www.divarena.de.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN