Leider kein Bild vorhanden
27.02.2019, 20:12 Uhr KOMMENTAR

Deichhorster fühlen sich allein gelassen

Ein Kommentar von Birgit Stamerjohanns


Großes Ärgernis: Die Deichhorster beklagen immer wieder überquellende Müllcontainer, wie hier an der Lucas-Cranach-Straße. Foto: Birgit StamerjohannsGroßes Ärgernis: Die Deichhorster beklagen immer wieder überquellende Müllcontainer, wie hier an der Lucas-Cranach-Straße. Foto: Birgit Stamerjohanns
Birigt Stamerjohanns

Delmenhorst. Die Mitglieder des neuen Beirats, die den Müllbergen in Deichhorst den Kampf angesagt haben, gebührt Lob, findet dk-Autorin Birgit Stamerjohanns.

Deichhorst ist eigentlich ein lebenswerter Stadtteil. Grün, gut angebunden, gemischte Bebauung mit Wohnraum für große und kleine Geldbeutel. Wenn Bewohner aber den Eindruck bekommen, dass um sie herum langsam der Verfall einsetzt, müssen di

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN