zuletzt aktualisiert vor

Küchenbrand am Annenweg Feuerwehreinsatz im Stadtsüden von Delmenhorst

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Feuer musste am Donnerstagmorgen einen Küchenbrand am Annenweg in Delmenhorst löschen. Foto: Günther RichterDie Feuer musste am Donnerstagmorgen einen Küchenbrand am Annenweg in Delmenhorst löschen. Foto: Günther Richter

Delmenhorst. Berufsfeuerwehr und die Ortsfeuerwehr Süd sind am Donnerstagmorgen zu einem Küchenbrand am Annenweg ausgerückt.

Nachbarn hatten die Einsatzkräfte gegen 8.25 Uhr alarmiert und berichtet, dass sich vermutlich noch Menschen im Zweifamilienhaus befinden. Ein Nachbar hatte den Rauchmelder gehört und den Notruf gewählt. Die Wehren verschafften sich nach ihrem Eintreffen gewaltsam Zugang zum Haus, schickten umgehend Suchtrupps durch die Räume, fanden aber keine Personen.

Schwer zu löschendes Feuer

Laut Einsatzleiter Holger Klein-Dietz handelte es sich bei dem Unglück im Obergeschoss um ein schwer zu löschendes Feuer in der Küche. Nach einer knappen Stunde rückte der Großteil der Einsatzkräfte wieder ab.Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Nach bisherigem Stand gab es einen technischen Defekt an einem elektronischen Küchengerät, der den Brand ausgelöst haben könnte.    


Der Brand war im Obergeschoss des Zweifamilienhauses am Annenweg ausgebrochen. Foto: Nonstopnews


Der Einsatz am Annenweg konnte relativ schnell beendet werden. Foto: Nonstopnews



Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN