Ein Fahrer leicht verletzt 8000 Euro Schaden bei Unfall in Stuhr

Ein Leichtverletzter und 8000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls in Stuhr am Samstag. Symbolfoto: Michael GründelEin Leichtverletzter und 8000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls in Stuhr am Samstag. Symbolfoto: Michael Gründel

Stuhr. Ein 67-jähriger Autofahrer hat sich bei einem Unfall auf der Moordeicher Landstraße am Samstagabend leicht verletzt. Der Schaden beläuft sich auf 8000 Euro.

Der Auffahrrunfall ereignete sich am Samstag gegen 19 Uhr. Ein 49-jähriger Autofahrer aus Bremen fuhr auf den Wagen eines 67-Jährigen auf, der auf der Moordeicher Landstraße verkehrsbedingt anhalten musste. Beide waren in Richtung Groß Mackenstedt unterwegs.

Verletzter ins Krankenhaus gebracht

Ein Krankenwagen brachte den leicht verletzten 67-Jährigen in ein Krankenhaus nach Bremen. Den Schaden an beiden Autos beziffert die Polizei mit rund 8000 Euro.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN