Raubüberfall in Delmenhorst Maskierter Täter droht bei Überfall mit Messer

Ein maskierter Täter hat in Delmenhorst ein Schnellrestaurant ausgeraubt. Symbolfoto: David EbenerEin maskierter Täter hat in Delmenhorst ein Schnellrestaurant ausgeraubt. Symbolfoto: David Ebener

Delmenhorst. Ein maskierter Täter hat am Samstagabend gegen 22.45 Uhr am Hasporter Damm in Delmenhorst ein Schnellrestaurant ausgeraubt.

Ein maskierter Täter hat am Samstagabend gegen 22.45 Uhr am Hasporter Damm ein Schnellrestaurant ausgeraubt. Der Täter betrat kurz vor Ladenschluss das Restaurant und forderte Bargeld. Dabei hatte er laut Bericht der Polizei ein Messer gezückt. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich noch zwei weibliche Angestellte – 20 und 21 Jahre alt – in dem Geschäft. Der Täter raubte aus der Kasse etwas Bargeld und flüchtete dann zu Fuß stadtauswärts über den Hasporter Damm. Beide Mitarbeiterinnen blieben unverletzt.

Der Flüchtige ist laut Täterbeschreibung männlich, etwa 1,60 bis 1,75 Meter groß, von normaler Statur und zwischen 20 und 30 Jahre alt. Er soll ganz in schwarz gekleidet gewesen sein. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter (04221) 1559115 zu melden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN