Hauptbrandmeister Thomas Breitmeyer Delmenhorster feiert 40. Dienstjubiläum

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Der Feuerwehr treu: Hauptbrandmeister Thomas Breitmeyer feiert in Kürze sein 40. Dienstjubiläum.Symbolfoto: Günther RichterDer Feuerwehr treu: Hauptbrandmeister Thomas Breitmeyer feiert in Kürze sein 40. Dienstjubiläum.Symbolfoto: Günther Richter

Delmenhorst. Hauptbrandmeister Thomas Breitmeyer feiert am Mittwoch, 2. Januar 2019, sein 40. Dienstjubiläum.

Der gebürtige Bremer absolvierte nach seiner Dienstzeit als Zeitsoldat eine Ausbildung zum Feuerwehrmann bei der Stadt Delmenhorst und wurde 1991 zum Oberfeuerwehrmann ernannt und im Februar 1993 ins Beamtenverhältnis auf Lebenszeit berufen. Seitdem ist er im Fachdienst Feuerwehr (ehemals Amt für Brandschutz) tätig. Im August 2002 erhielt Breitmeyer die Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung Rettungsassistent. Nach der Prüfung zum Oberbrandmeister wurde er im Mai 2013 zum Oberbrandmeister ernannt und im Juli 2016 schließlich zum Hauptbrandmeister.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN