Brand in Küche Feuerwehr an der Jütlandstraße in Delmenhorst im Einsatz

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Feuerwehr war an der Jütlandstraße gefordert. Symbolfoto: Michael GründelDie Feuerwehr war an der Jütlandstraße gefordert. Symbolfoto: Michael Gründel

Delmenhorst. Aufmerksame Spaziergänger und Nachbarn haben am Samstagmorgen Rauch gemeldet, der aus mehreren Fenstern eines Wohnhauses stieg. Die Feuerwehr holte den Bewohner aus dem haus.

Berufsfeuerwehr sowie die Ortsfeuerwehren Süd und Stadt sind am Samstagvormittag gegen 9.45 Uhr zu einem Brand an die Jütlandstraße gerufen worden. Dort stieg Rauch aus mehreren Fenstern eines Einfamilienhauses. Die Feuerwehr verschaffte sich Zutritt zu dem Haus und konnte den Bewohner ins Freie führen. Er musste zur Untersuchung ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Qualm kam aus der Küche, vermutlich durch auf dem Herd vergessenes Essen. Das Haus wurde von der Feuerwehr entlüftet. Der Einsatz konnte nach etwa einer Stunde beendet werden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN