Musicalspaß auf der Leinwand Filmabend in Delmenhorster Stadtbücherei

Kino statt Lektüre: In der Stadtbücherei Delmenhorst gibt es wieder einen Filmabend. Archivfoto: Marco JuliusKino statt Lektüre: In der Stadtbücherei Delmenhorst gibt es wieder einen Filmabend. Archivfoto: Marco Julius

Delmenhorst. Die Stadtbücherei Delmenhorst zeigt am Montag, 7. Januar 2019, um 19.30 Uhr wieder eine Neuerscheinung auf DVD zwischen den Bücherregalen.

Am Montag, 7. Januar, um 19.30 Uhr zeigt die Stadtbücherei Delmenhorst wieder eine Neuerscheinung auf DVD zwischen den Bücherregalen. Es stehen nach Mitteilung des Rathauses maximal 30 Plätze zur Verfügung. Es lohnt sich also pünktlich zum Einlass ab 19 Uhr da zu sein. Der Eintritt ist frei.

Außergewöhnliche Familie

Diesmal geht es den Angaben zufolge um eine außergewöhnliche Familie auf einer kleinen, griechischen Insel. Bereits der erste Teil des Musicalfilms war nicht nur dank der zahlreichen Abba-Hits ein voller Erfolg. In der Fortsetzung wird die Familiengeschichte nun weitererzählt.

Wer ist der Vater?

Sophie kehrt auf die griechische Insel zurück und hat freudige Neuigkeiten: Sie ist schwanger. Und das ist erst der Auftakt: Schon bald erfährt sie mehr über ihre Mutter, Donna, die in den 70er-Jahren die drei Männer kennenlernte, die Sophies Väter sein könnten. Dabei erfährt Sophie so einiges über ihre Mutter, das ihr bis dahin noch völlig verborgen war. Und jede Menge gute Musik gibt es auch wieder.

Jeden ersten Montag

Jeden ersten Montag im Monat veranstaltet die Stadtbücherei einen Filmabend zwischen Bücheregalen. Gezeigt wird jeweils eine neu erschienene DVD aus dem ausleihbaren Bestand. Das Programm wird nach Stadtangaben finanziell gefördert von der Landessparkasse zu Oldenburg (LzO).


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN