zuletzt aktualisiert vor

Heiligabend und Weihnachten Delmenhorst und Ganderkesee: Welche Bäcker haben geöffnet?

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Frische Brötchen zu bekommen, ist Heiligabend kein Problem, an den Weihnachtsfeiertagen allerdings schon. Symbolfoto: Benjamin HavermannFrische Brötchen zu bekommen, ist Heiligabend kein Problem, an den Weihnachtsfeiertagen allerdings schon. Symbolfoto: Benjamin Havermann

Delmenhorst/Ganderkesee. An Heiligabend und Weihnachten wollen viele Delmenhorster und Ganderkeseer nicht auf frische Brötchen verzichten. Das sind die Öffnungszeiten der Bäckereien an den Feiertagen 2018.

An Heiligabend sowie dem Ersten und Zweiten Weihnachtstag haben viele Bäcker veränderte Öffnungszeiten. Im Folgenden eine Übersicht für alle, die an den Feiertagen gemeinsam mit der Familie frische Brötchen zum Frühstück essen wollen.

Diese Bäckereien sind Heiligabend geöffnet

Zwar bleiben die meisten Bäckereien in Delmenhorst und in Ganderkesee am 25. und 26 Dezember geschlossen, Heiligabend sind die Türen jedoch offen. So auch bei der Bäckerei Tönjes. In Delmenhorst sind die Filialen in den Kaufland-Märkten am Reinersweg 2 sowie an der Stedinger Straße 101 von 7 bis 14 Uhr geöffnet. Bereits ab 5 Uhr gibt es beim Delbus, Bahnhofstraße 22, Brötchen, im Tiergarten an der Oldenburger Straße 1 ab 6 Uhr und im Lidl Deichhorst an der Hannah-Arendt-Straße 4 ab 6.30 Uhr. Alle drei Filialen schließen um 13 Uhr. In Ganderkesee kann in der Tönjes-Verkaufsstelle im BBM-Baumarkt an der Rudolf-Diesel-Straße 2 von 5 bis 13 Uhr eingekauft werden, das Rathaus Café an der Mühlenstraße 2-4 öffnet eine Stunde später. Von 6.30 bis 14 Uhr begrüßt die Filiale im Famila an der Grüppenbührener Straße 5 seine Kunden.

An Heiligabend gibt es auch bei der Bäckerei Krützkamp frische Backwaren. In Delmenhorst sind die Verkaufsstellen an der Oldenburger Straße 150, an der Nutzhorner Straße 29 sowie am Hasporter Damm 166 von 6 bis 13 Uhr geöffnet. An der Syker Straße 69 werden die Türen eine Stunde eher geschlossen. Die beiden Filialen in der Gemeinde Ganderkesee – am Friedensweg 1 in Bookholzberg und an der Mühlenstraße 9 in Ganderkesee – verkaufen von 6 bis 12 Uhr.

Auch Timmermann verkauft Heiligabend. In Delmenhorst ist die eigenständige Filiale am Blücherweg 3 von 6 bis 13 Uhr geöffnet, während die Deichhorster Filiale an der Stedinger Landstraße 117 eine Stunde eher öffnet und schließt. In Bookholzberg, Übern Berg 4, werden von 6 bis 13 Uhr frische Brötchen angeboten. Timmermanns Verkaufsstellen in den Delmenhorster und Ganderkeseer Supermärkten richten ihre Öffnungszeiten an den Läden aus, in denen sie sich befinden.

In den eigenständigen Filialen von Meyer Mönchhof herrscht am 24. Dezember von 6 bis 13 Uhr Betrieb. Diese liegen an der Hansastraße 86, am Hasporter Damm 110-114 und an der Langen Straße 33 in Delmenhorst, an der Stedinger Straße 55 in Bookholzberg sowie an der Bergedorfer Straße 13 in Ganderkesee. Die Verkaufsstellen in den Supermärkten richten sich wiederum nach den Öffnungszeiten der Märkte.

Heiligabend schließt die Bäckerei Haferkamp einheitlich alle Filialen um 13 Uhr, allein die morgendliche Öffnungszeit variiert. In Delmenhorst gibt es bereits ab 6 Uhr Backwaren in der Verkaufsstelle im Inkoop an der Schönemoorer Straße 72, im Penny an der Stedinger Straße 235 und an der Cramerstraße 47. Eine halbe Stunde später geht es im Inkoop an der Bremer Straße 78-82 los, genau wie im OBI am Reinersweg 20. Um 7 Uhr öffnen dann auch die Filialen an der Langen Straße 30 sowie in den Inkoop-Märkten an der Oldenburger Straße 74 und am Brendelweg 5. In Ganderkesee werden im Inkoop an der Raiffeisenstraße 1 ab 6.30 Uhr Kunden begrüßt, im Inkoop am Windmühlenweg 1 in Bookholzberg eine halbe Stunde später.

In Delmenhorst öffnet Hülsmeyer Heiligabend an der Adelheider Straße 283 von 7 bis 12 Uhr seine Türen und der Bäcker Becker an der Grünen Straße 86 von 6 bis 12 Uhr. Bei Gramberg gibt es am 24. Dezember an der Düsternortstraße 9 von 5.30 bis 12 Uhr Brötchen und an der Annenheider Straße 199 von 6 bis 14 Uhr.

Hier gibt es auch an den Weihnachtsfeiertagen Brötchen

In Delmenhorst gibt es aber auch ein paar Bäckereien, die an mindestens einem Weihnachtsfeiertag geöffnet sind. Tadim an der Bahnhofstraße 23 begrüßt sowohl Heiligabend als auch am 25. und 26 Dezember von 7 bis 15 Uhr Kunden. Die Bäckerei Pasa an der Elbinger Straße 9 schließt an allen drei Tagen sogar erst vier Stunden später. Das Backwerk am Bahnhof, Wittekindstraße 10, ist Heiligabend von 5 bis 14 Uhr und an den Weihnachtstagen von 8 bis 19 Uhr geöffnet. Pissarczyk an der Akazienstraße 8 öffnet seine Türen Heiligabend von 6 bis 12.30 Uhr und am 25. Dezember von 8 bis 10 Uhr. Am Zweiten Weihnachtstag bleibt allerdings auch diese Bäckerei geschlossen.

In Ganderkesee besteht bei der Bäckerei Garde, Im Knick 2, zumindest am Zweiten Weihnachtstag von 8 bis 16 Uhr die Möglichkeit, frische Brötchen zu bekommen. Heiligabend ist das von 7 bis 13 Uhr möglich, während am Ersten Weihnachtstag auch dort kein Betrieb herrscht. Die Delmenhorster Filiale an der Langen Straße 118 öffnet lediglich am 24. Dezember von 8 bis 13 Uhr. Die Aufzählung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN