Theater in Delmenhorst Proszenium-Jugendtheater bringt neues Stück auf die Bühne

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Haben den Film „The Breakfast Club“ für die Bühne aufbereitet: Die Mitglieder des Proszenium-Jugendtheaters (v. li.) Wanda Edert, Lia Seeländer, Felix Müller, Livia Lieckfeldt und Maximilian Zörner. Foto: Pro SzeniumHaben den Film „The Breakfast Club“ für die Bühne aufbereitet: Die Mitglieder des Proszenium-Jugendtheaters (v. li.) Wanda Edert, Lia Seeländer, Felix Müller, Livia Lieckfeldt und Maximilian Zörner. Foto: Pro Szenium

Delmenhorst Leistungsdruck, nervige Eltern, erste sexuelle Erfahrungen: Die Nachwuchstruppe des Theatervereins Proszenium bringt ein neues Stück rund um Themen der Jugend auf die Bühne. Premiere ist am Samstag, 1. Dezember.

Das Delmenhorster Jugendtheater des Theatervereins Proszenium bringt das nächste Stück auf die Bühne: Die Jungen und Mädchen haben sich den Film „The Breakfast Club“ aus dem Jahr 1985 vorgenommen. Damit arbeitet das Jugendtheater die Themen Leistungsdruck, nervige Eltern und sexuelle Erfahrungen auf. Heute ist Premiere im Familienzentrum Villa. Der Vorhang fällt um 17 Uhr. Weitere Termine sind angekündigt.

Freundschaft trotz aller Unterschiede

Inhaltlich geht es um zehn Jugendliche, die an einem Samstag zum Nachsitzen bestellt werden. Sie gehen zwar auf die selbe Schule, aber eigentlich wollen sie nichts miteinander tun haben. Die Unterschiede – meinen sie – sind einfach zu groß. Doch je mehr sie darauf beharren, dass sie anders sind als die anderen, und versuchen, ihr Image aufrecht zu erhalten, desto mehr beginnt die Fassade zu bröckeln. Wer ist noch Jungfrau? Und was würde man für Geld alles tun? Und ist nicht trotz aller Unterschiede doch eine Freundschaft möglich?

Neue Ideen eingeflochten

Dem Stoff aus dem Original hat die Theaterpädagogin Antonia Stemmer weitere Rollen und Ideen hinzugefügt. Das Bühnengeschehen wird ergänzt durch Filmsequenzen, die unter Mitarbeit der Filmemacherin Lucie Tempier entstanden sind, heißt es in einer Ankündigung.

Mit „The Breakfast Club“ bringt die Proszenium-Jugendgruppe ihre zwölfte öffentliche Aufführung auf die Bühne. Die Vorlage gilt bis heute als einer der beliebtesten Teenie-Filme, heißt es vorab.

Das Stück feiert am Samstag, 1. Dezember, in der Villa um 17 Uhr Premiere. Weitere Termine am gleichen Ort zur gleichen Zeit sind morgen, 2. Dezember, und am 26. sowie 27. Januar.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN