In Delmenhorst erwischt Ohne Führerschein am Steuer

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Doppeltes „Pech“ hatte jetzt ein Ehepaar aus Delmenhorst. Symbolfoto: Michael GründelDoppeltes „Pech“ hatte jetzt ein Ehepaar aus Delmenhorst. Symbolfoto: Michael Gründel

Delmenhorst. Ein 43-jähriger Autofahrer aus Delmenhorst ist am Mittwoch gegen 12.20 Uhr im Bereich der Seestraße in eine Polizeikontrolle geraten.

Ein ungünstiger Moment für den Mann, denn es stellte sich heraus, dass der Delmenhorster gar nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Da die 44-jährige Ehefrau des Mannes, gleichzeitig Halterin des Wagens und im Besitz eines Führerscheins, auf dem Beifahrersitz saß, kommt auch auf sie ein Verfahren zu: wegen des Zulassens des Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Gegen dem Mann wurde ein Verfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. Im Anschluss durfte die Ehefrau die Fahrt fortsetzen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN