Stau am Dienstag Öl brennt auf der A28 in Delmenhorst

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Öl hat sich nach einem Lastwagendefekt auf der A28 entzündet. Foto: Michael GründelÖl hat sich nach einem Lastwagendefekt auf der A28 entzündet. Foto: Michael Gründel

Delmenhorst. Aufgrund eines technischen Defekts ist am Dienstag, 27. November 2018, gegen 16.15 Uhr ein Lastwagen auf der Autobahn 28 in Fahrtrichtung Bremen im Bereich der Anschlussstelle Delmenhorst-Adelheide liegen geblieben.

Durch den Defekt war laut Polizei etwas Öl ausgetreten, welches sich kurzfristig entzündete und zu einer stärkeren Rauchentwicklung führte.

Bei Eintreffen der Feuerwehr war das Feuer bereits erloschen.

Vier Kilometer Stau

Für die Dauer des Einsatzes musste der rechte Fahrstreifen gesperrt werden, was zu Verkehrsbehinderungen führte. Es bildete sich ein Stau von ungefähr vier Kilometer Länge. Der Lkw konnte um 19:15 Uhr geborgen werden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN