Asphaltarbeiten Stadtwall in Delmenhorst drei Tage lang gesperrt

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Der Bau des City-Parkhauses neigt sich dem Ende entgegen. Wegen letzter Arbeiten muss der Stadtwall gesperrt werden. Archivfoto: Kai HasseDer Bau des City-Parkhauses neigt sich dem Ende entgegen. Wegen letzter Arbeiten muss der Stadtwall gesperrt werden. Archivfoto: Kai Hasse

Delmenhorst. Autofahrer müssen sich auf eine dreitägige Komplettsperrung des Stadtwalls in der Delmenhorster Stadtmitte einstellen. Grund sind Arbeiten am neuen City-Parkhaus.

Die Arbeiten am neuen City-Parkhaus gehen auf die Zielgerade: Im Zuge der Abschlussarbeiten wird die Straße Am Stadtwall neu asphaltiert. Wie die Stadt Delmenhorst mitteilt, wird darum die Straße von Montag, 3. Dezember, bis Mittwoch, 5. Dezember, zwischen Markthalle und Marktstraße komplett gesperrt. Die Bushaltestellen und Taxistände werden zwar verlegt, sind aber weiter erreichbar.

Im Zuge der Arbeiten kommt es auch im Bereich der Marktstraße zu Beeinträchtigungen, heißt es weiter. Die Straße ist jedoch weiterhin befahrbar.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN