Polizei sucht Zeugen Einbrecher steigen in Delmenhorster Häuser ein

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

In zwei Delmenhorster Einfamilienhäuser ist am Donnerstag eingebrochen worden. Foto: Nicolas Armer/dpaIn zwei Delmenhorster Einfamilienhäuser ist am Donnerstag eingebrochen worden. Foto: Nicolas Armer/dpa

Delmenhorst. Zwei Einfamilienhäuser in Delmenhorst sind am Donnerstag, 8. November, das Ziel von Einbrechern gewesen. In einem Fall erbeuteten die Täter Schmuck.

Laut Mitteilung der Polizei verschafften sich die Täter in der Zeit von 13.30 bis 20.15 Uhr Zutritt zu einem Wohnhaus an der Schreberstraße, indem sie ein Fenster aufgehebelten. Die Wohnräume wurden nach Wertgegenständen durchsucht. Nach Angaben der Polizei nahmen die Täter nach bisherigem Stand Schmuck an sich.

Täter kommen über Schuppen

Bei einem weiteren Einbruch stiegen die Täter am Donnerstag zwischen 14.30 und 20.30 Uhr in ein Einfamilienhaus an der Straße „Am Hang“ ein. Dort kletterten sie laut Polizei auf einen Schuppen und versuchten von dort, Fenster des Hauses im ersten Obergeschoss aufzuhebeln. Da dieses Vorhaben misslang, schlugen sie eine Scheibe ein und gelangten so in das Wohnhaus. Bei der Durchsuchung der Wohnräume wurde laut Polizei kein Diebesgut erlangt.

Hinweise von Zeugen nimmt die Polizei in Delmenhorst unter der Telefonnummer (04221) 15590 entgegen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN