Dance-Center probt aufwendige Show Tanzschüler zaubern bunte Welten auf die Bühne

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Junge Ballerinas zeigen viel Anmut und Eleganz bei der Generalprobe zur Tanzshow von Andrea Leifholz in der Neerstädter Bühne. Foto: Melanie HohmannJunge Ballerinas zeigen viel Anmut und Eleganz bei der Generalprobe zur Tanzshow von Andrea Leifholz in der Neerstädter Bühne. Foto: Melanie Hohmann

Delmenhorst/Neerstedt. Das Dance-Center von Andrea Leifholz in Delmenhorst feiert in diesem Jahr 20-jähriges Bestehen. Da passt es gut, dass nach drei Jahren wieder eine große Bühnenshow ansteht.

Seit ihrem siebten Lebensjahr hat sich Andrea Leifholz mit Haut und Haaren der sportlichen Bewegung verschrieben – erst als Kunstturnerin, dann in der Sportakrobatik und schließlich im Tanzsport. Seit 20 Jahren gibt sie ihr Wissen in ihrem Dance-Center mit Studios in Delmenhorst und Ganderkesee an ihre Schüler weiter. Ein runder Geburtstag, der mit einer besonders aufwendig gestalteten Aufführung der Tanzshow gefeiert werden soll, die Leifholz alle drei Jahre neu konzipiert.

Fünf Aufführungen in Neerstedt

„Farben Facetten Tanz“ ist das Showprogramm überschrieben, das fünfmal auf der Neerstädter Bühne in Dötlingen-Neerstedt, am Denkmalsweg 4, aufgeführt wird. Nach der Premiere am Samstag, 10. Novmber, um 14.30 Uhr und einer weiteren Aufführung am selben Tag um 17 Uhr wird auch am Sonntag, 11. November, um 15.30 Uhr getanzt. Hierfür sind noch Restkarten erhältlich. Die beiden Shows am Wochenende darauf sind bereits ausverkauft.

Ballett, Kindertanz und Jazz Dance

Bei der Generalprobe am Mittwoch fügten sich die in den einzelnen Gruppen einstudierten Elemente zu einem anspruchsvollen Ganzen zusammen. Die gut anderthalb Stunden lange Tanzshow in zwei Akten vereint die Eleganz des Ballett- und Spitzentanzes mit den fantasiereichen Choreografien des Kindertanzes und den rhythmischen Moves des Jazz Dance. Die Schüler des Dance-Centers im Alter von vier bis 48 Jahren zaubern gemäß dem Titel der Show die unterschiedlichsten Farben und Facetten des Tanzes auf die Bühne. Das Programm führt durch bunte Schatten und Straßenfarben, vorbei an kreativen Tier- und Winterwelten. Hier wird es zum Maskenball und dort zum frechen Puppentheater.

Zweites Tanzstudio in Ganderkesee

Im Januar 1998 hatte die Tanzpädagogin Andrea Leifholz ihr Delmenhorster Tanzstudio eröffnet, das seit fünf Jahren an der Lahusenstraße 25 beheimatet ist. Vor drei Jahren kam ein zweites Studio am Industriepark 5a in Ganderkesee hinzu.


Restkarten für die Shows am Samstag und Sonntag, 10. und 11. November, gibt es für zwölf Euro, Kinder bis 14 Jahre zahlen acht Euro.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN