zuletzt aktualisiert vor

Zwei Fälle Delmenhorster Hausbewohner schlagen Einbrecher in die Flucht

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Bewohner eines Hauses an der Liebauer Straße haben am Samstag Einbrecher in die Flucht geschlagen. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen. Symbolfoto: Michael GründelBewohner eines Hauses an der Liebauer Straße haben am Samstag Einbrecher in die Flucht geschlagen. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen. Symbolfoto: Michael Gründel

Delmenhorst. Hausbewohner haben in Delmenhorst in zwei Fällen Einbrecher in die Flucht geschlagen. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen.

Einbrecher sind am Wochenende gleich zweimal gescheitert – und durch Hausbewohner in die Flucht geschlagen worden. Laut Polizei drangen die Täter im ersten Fall am Samstag zwischen 17.30 und 19.30 Uhr in ein Einfamilienhaus an der Liebauer Straße ein. Sie verschafften sich gewaltsam Zutritt und durchsuchten die Räume, wurden aber durch Bewohner gestört, als diese nach Hause kamen. Die Täter flohen. In einem zweiten Fall an der Arnheimer Straße versuchten die Einbrecher am Freitag zwischen 20 und 20.15 Uhr in ein Einfamilienhaus einzudringen. Als sie eine Tür aufhebeln wollten, wurden sie von den Bewohnern gestört und flüchteten. Die Polizei hofft in beiden Fällen auf Zeugenaussagen unter der Telefonnummer (04221) 15590.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN