Unfallflucht auf A1 bei Stuhr Lasterfahrer fährt einfach weiter

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Polizei bittet Zeugen, sich nach einem Unfall auf der A1 zu melden. Symbolfoto: dpaDie Polizei bittet Zeugen, sich nach einem Unfall auf der A1 zu melden. Symbolfoto: dpa

Stuhr. Bei einem Unfall auf der A1 bei Stuhr am Dienstag, 9. Oktober, ist ein Auto schwer beschädigt worden. Ein beteiligter Lasterfahrer setzte seine Fahrt einfach fort.

Nach einem Unfall mit Unfallflucht auf der A1 sucht die Polizei nach Zeugen. Am Dienstagabend gegen 21.45 Uhr war es auf der Autobahn 1 in Fahrtrichtung Osnabrück im Dreieck Stuhr zu dem Verkehrsunfall gekommen. Ein 18-Jähriger aus Bremen fuhr mit seinem Pkw im Dreieck Stuhr von der A28 auf die A1 in Richtung Osnabrück. Hierbei kam es zu einem Verkehrsunfall mit einem Lkw – einer einzelnen Sattelzugmaschine.

5000 Euro Sachschaden

Nach dem Zusammenstoß flüchtete der Fahrer der Sattelzugmaschine von der Unfallstelle. Am Auto entstand laut Polizei ein Sachschaden von etwa 5000 Euro. Die Autobahnpolizei Ahlhorn bittet nun darum, dass sich Zeugen des Unfalls unter der Telefonnummer (04435) 93160 melden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN