Von Fest zu Fest Oktober bringt zahlreiche Events nach Delmenhorst und umzu

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Handmade-Messe lockt kreative Köpfe am 27. und 28. Oktober auf die Nordwolle. Foto: Kai HasseDie Handmade-Messe lockt kreative Köpfe am 27. und 28. Oktober auf die Nordwolle. Foto: Kai Hasse

Delmenhorst/Landkreis Oldenburg/Bremen. Kulturelles, Kreatives und eine kolossale Kirmes: Der Veranstaltungskalender hält im Oktober wöchentlich große Events für Delmenhorst und das Umland bereit.

Der Oktober steht vor der Tür. Morgen bricht der längste Monat des Jahres an, da am 28. Oktober die Uhren auf Winterzeit zurückgestellt werden. Mit ihm kommen wöchentlich Events und Großveranstaltungen in die Region. Hier eine Auswahl: Zum Monatsanfang können Naturfreunde einen Streifzug durch sechs Gärten in Dötlingen unternehmen. Am Tag der Deutschen Einheit, 3. Oktober, haben zum Aktionstag „Dötlinger Gartenkultour“ zwischen 11 und 18 Uhr Privatgärten geöffnet. Das komplette Programm ist unter www.doetlinger-gartenkultour.de aufrufbar.

Retro-Party in der Divarena

Groß gefeiert wird am ersten Oktoberwochenende. In der Divarena steigt am Samstag, 6. Oktober, um 21 Uhr die große 80er- und 90er-Party. DJ Marcel legt die Hits der beiden Dekaden auf. Tickets verkauft die Divarena.

NTD startet in neue Spielzeit

Eine Woche später, am Samstag, 13. Oktober, startet das Niederdeutsche Theater Delmenhorst mit seiner neuesten Aufführung „Tiet to leven“ in die neue Spielzeit. Beginn ist um 20 Uhr. Das Stück wird bis November gespielt. Karten und weitere Informationen gibt es unter www.ntd-del.de.

Letzter verkaufsoffener Sonntag zum Kartoffelfest

Einen Tag später, 14. Oktober dreht sich in der Innenstadt alles um die dolle Knolle. Das Delmenhorster Kartoffelfest geht von 11 bis 18 Uhr mit rund 90 kulinarischen und handwerklichen Ständen in seine 27. Ausgabe. Parallel dazu öffnen die Geschäfte in der Innenstadt von 13 bis 18 Uhr zum letzten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres.

Bremer Freimarkt sorgt für Ballermann-Flair

Am Freitag, 19. Oktober, bricht zum 983. Mal die fünfte Jahreszeit in Bremen an. 17 Tage lang wird auf der Bürgerweide der Bremer Freimarkt gefeiert. In der Halle 7 sorgen neben Mickie Krause auch Mia Julia und Die Atzen für Ballermann-Stimmung in der Hansestadt.

„Bella Italia“ im Herzen Delmenhorsts

Ein Hauch von „La Dolce Vita“ weht den Delmenhorstern von Freitag bis Samstag, 19. bis 20. Oktober, beim Betreten der Markthalle um Nase und Ohren. Das Restaurant Da Mimmo und der Weinhändler La Piazza stellen jeweils ab 18 Uhr einen Abend mit Genuss und Unterhaltung à la „Bella Italia“ auf die Beine. Dort werden auch Karten verkauft.

Lichtermeer erhellt Innenstadt

In der darauffolgenden Woche wird es hell im Herzen der Stadt. Beim großen Laternenumzug am Freitag, 26. Oktober, erhellt gegen 18.30 Uhr wieder ein Lichtermeer die Innenstadt.

Kreativszene präsentiert Trends auf der Nordwolle

Kreative Köpfe tummeln sich am letzten Oktoberwochenende auf der Nordwolle. Dort ist von Samstag bis Sonntag, 27. bis 28. Oktober die Handmade-Messe wieder zu Gast. Zahlreiche Aussteller aus der Kreativszene präsentieren die neuesten Trends. Tickets verkauft das dk vorab.

Halloween im Wasserturm

Der Schrecken sucht am Dienstag, 30. Oktober, das Wahrzeichen der Stadt heim. Der Delmenhorster Wasserturm wird unter der Überschrift „Halloween at Work“ von 17 bis 23 Uhr zum Turm des Schreckens.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN