Angebot für berufstätige Eltern Stadt Delmenhorst bietet Kinderbetreuung in den Herbstferien an

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Das Familien- und Kinderservicebüro der Stadt Delmenhorst bietet während der Herbstferienzeit Betreuung für Schulkinder an. Foto: Kay Nietfeld/dpaDas Familien- und Kinderservicebüro der Stadt Delmenhorst bietet während der Herbstferienzeit Betreuung für Schulkinder an. Foto: Kay Nietfeld/dpa

Delmenhorst. Während den zwei Herbstferienwochen bietet die Stadt Delmenhorst Betreuungsangebote an. Pädagogische Fachkräfte betreuen die Kinder.

Das Familien- und Kinderservicebüro der Stadt Delmenhorst bietet während der Herbstferienzeit Betreuung für Schulkinder im Alter von sechs bis 13 Jahren an. Die Betreuung findet in der ersten Ferienwoche vom 1. bis 5. Oktober im Spielhaus Beethovenstraße und in der zweiten Ferienwoche, 8. bis 12. Oktober, im Kinderhaus des „Treffs Hasport“ statt.

Fachkräfte betreuen die Kinder

Pädagogische Fachkräfte betreuen die Kinder von 8 bis 13 Uhr. Auf dem Programm stehen neben basteln, malen und backen auch Spiel- und Sportangebote. Jedes Kind bringt etwas zum Frühstücken mit, gegessen wird gemeinsam in großer Runde.

Frühdienst und Spätdienst stehen zur Verfügung

Wahlweise stehen ein Frühdienst von 7.30 bis 8 Uhr sowie ein Spätdienst von 13 bis 13.30 Uhr zur Verfügung. Angemeldet werden können Kinder berufstätiger Eltern. Die Betreuung kostet täglich sechs Euro, eine halbe Stunde Früh- oder Spätdienst kostet jeweils täglich 50 Cent. Eine Ermäßigung für Geschwister ist möglich.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN