Kaffeeautomat brennt Feuerwehr löscht Kellerbrand in Delmenhorst

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Berufsfeuerwehr sowie Kameraden der Ortsfeuerwehr Stadt haben einen Kellerbrand gelöscht. Symbolfoto: Michael GründelDie Berufsfeuerwehr sowie Kameraden der Ortsfeuerwehr Stadt haben einen Kellerbrand gelöscht. Symbolfoto: Michael Gründel

Delmenhorst. Zu einem Kellerbrand am Ruseler Weg in Delmenhorst ist die Feuerwehr am Donnerstagnachmittag gegen 17 Uhr gerufen worden.

Vor Ort stellte sich schnell heraus, dass im Keller ein Kaffeevollautomat in Flammen aufgegangen war. „Es kam dadurch zu einer starken Verrauchung“, berichtete Feuerwehr-Chef Thomas Stalinski. Der Sachschaden habe sich aber insgesamt in Grenzen gehalten.

Personen waren beim Eintreffen der Feuerwehr nicht mehr im Gebäude. Vor Ort waren die Berufsfeuerwehr sowie Kameraden der Ortsfeuerwehr Stadt. Insgesamt 18 Helfer kamen zum Einsatz. Sie bekämpften unter Atemschutz den Kellerbrand zügig und entlüfteten anschließend die Kellerräume.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN