„Megageiler Antrag“ Feste Blitzer in Delmenhorster Ausschuss abgelehnt

Von Kai Hasse, 12.09.2018, 19:08 Uhr
Stationäre Blitzer sollten an vielen Delmenhorster Straßen aufgebaut werden. Symbolfoto: dpa

Delmenhorst. Wegen Lärm an mehreren Straßen in Delmenhorst sollten nach Ansicht von Ratsfrau Eva Sassen stationäre Blitzer eingerichtet werden. Die Mitglieder des Planungsausschusses reagierten mit Ironie – und lehnten ab.

Eine stationäre Verkehrsüberwachung soll es in Delmenhorst nicht geben. Das ist die Ansicht des Planungsausschusses Delmenhorst. In einer Sitzung am Dienstagabend hat sich die Mehrheit des Gremiums gegen einen Antrag von Ratsfrau Eva Sassen (Bürgerforum-Freie Wähler/Unger-Fraktion) ausgesprochen.

Keine Ressourcen

Sassen hatte in ihrem Vorstoß feste Blitzer für folgende Straßen gefordert: Koppelstraße/Louisenstraße, Bismarckstraße, Hundertster Weg, Langenwischstraße zwischen Kindergarten und Altenheim, Stedinger Landstraße, Schanzenstraße in Richtung Mühlenstraße und an der A28 an allen Brücken. Die Begründung ist, dass der Verkehrslärm an den Straßen zu stark sei. Die Stadtverwaltung hatte der Politik empfohlen, dem Antrag nicht zu folgen, weil es für ein solches Vorhaben keine Ressourcen gebe und die mobile Verkehrsüberwachung – flexibel umstellbare Blitzer – bewährt sei. Das sahen die Politiker im Planungsausschuss auch so: Andreas Neugebauer (SPD und Partner) hielt den Vorstoß für unüberlegt: „Ich muss mich wundern, mit welchem Langmut die Verwaltung sich mit solchen Anträgen überhaupt befasst“, sagte er ironisch. Und Peter Stemmler (UAD) ebenso ironisch: „Ich finde den Antrag megageil. Stellen wir 500 bis 1000 Blitzer auf. Die paar Euro werden ja wohl drin sein.“

„Das ist nur sinnvoll!“

Sassen verteidigte sich: „Wenn wir wollen, dass das Tempo eingehalten wird, dann ist das nur sinnvoll!“ Sie war die Einzige im Ausschuss, die für den Antrag stimmte.

Sehen Sie nicht den vollständigen Artikel? Klicken Sie hier für die erweiterte Darstellung. »

Jetzt anmelden, um mehr zu lesen
Jetzt DigitalBasis bestellen
Service
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN

Allgemeine Geschäftsbedingungen | Kundeninformationen | Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt | Mediadaten | Onlinewerbung

Weitere Angebote, Partner und Unternehmen der NOZ MEDIEN