Arbeiten an Wasserleitungen Schreberstraße in Delmenhorst lange gesperrt

Von Jan Eric Fiedler, 12.09.2018, 11:05 Uhr
Die Schreberstraße in Delmenhorst wird für knapp zwei Monate gesperrt. Symbolfoto: Michael Gründel

Delmenhorst. Auf eine zweimonatige Sperrung müssen sich die Anwohner der Schreberstraße in Delmenhorst einstellen. Ab Montag, 17. September, ist die Straße im Einmündungsbereich zum Annenweg nicht passierbar.

Nach Angaben der Stadt wird die Sperrung voraussichtlich bis zum 30. November dauern. In dieser Zeit werden Gas- und Wasserhauptrohre neu verlegt. Während Autos den Umweg über die Steller Straße nehmen müssen, können Fußgänger an der Baustelle vorbeigehen.

Sehen Sie nicht den vollständigen Artikel? Klicken Sie hier für die erweiterte Darstellung. »

Jetzt anmelden, um mehr zu lesen
Jetzt DigitalBasis bestellen
Service
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN

Allgemeine Geschäftsbedingungen | Kundeninformationen | Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt | Mediadaten | Onlinewerbung

Weitere Angebote, Partner und Unternehmen der NOZ MEDIEN