Pop-Up-Ladengeschäft Kreatives im Herzen der Stadt Delmenhorst

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

An der Langen Straße 25 (rechts) – zwischen H&M und der Fleischerei Lehnacker – füllen die Frauen von Oktober bis Dezember einen bisherigen Leerstand mit Leben und handgemachten Einzelstücken. Foto: FiedlerAn der Langen Straße 25 (rechts) – zwischen H&M und der Fleischerei Lehnacker – füllen die Frauen von Oktober bis Dezember einen bisherigen Leerstand mit Leben und handgemachten Einzelstücken. Foto: Fiedler

Delmenhorst. Es tut sich wieder etwas an der Langen Straße. „Wer künftig als Geschenk etwas Kreatives, Einzigartiges und Handgemachtes sucht, wird in den kommenden Monaten mitten in der Delmenhorster Innenstadt fündig“, teilt die dwfg mit.

Dort eröffnen demnächst die „Creativlinge aus dem Kunsthandwerk“, die vielen noch aus dem Café Kunsthandwerk auf der Nordwolle bekannt sein dürften, ein Pop-Up -Ladengeschäft inklusive kleiner Kunstgalerie im ersten Stock. An der Langen Straße 25 – zwischen H&M und der Fleischerei Lehnacker – füllen die kreativen Frauen von Oktober bis Dezember einen bisherigen Leerstand mit Leben und handgemachten Einzelstücken. Das Zwischennutzungsprojekt ist eine Initiative des Citymanagements der dwfg, das auf die Kunsthandwerker und den Inhaber des Ladenlokals (ehemals E-Plus/Base) zugegangen ist, um den Leerstand temporär neu zu beleben. Weitere Projekte dieser Art sind in Planung.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN