Hoher Sachschaden in Delmenhorst Porschefahrer missachtet Vorfahrt

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Weil ein Porschefahrer die Vorfahrt einer jungen Frau nicht beachtete, kam es zu einem Unfall. Symbolfoto: dpaWeil ein Porschefahrer die Vorfahrt einer jungen Frau nicht beachtete, kam es zu einem Unfall. Symbolfoto: dpa

Delmenhorst. Bei einem Unfall am Freitagmorgen, 7. September, ist hoher Sachschaden entstanden. Ein Porschefahrer hatte laut Polizei die Vorfahrt einer 28-Jährigen missachtet.

Zu einem Unfall ist es am Freitagmorgen um 8.50 Uhr in Delmenhorst gekommen. Ein 65-jähriger Mann aus Harpstedt war dabei mit seinem Porsche auf der Annenheider Straße in Delmenhorst unterwegs. Im Kreuzungsbereich zum Brendelweg missachtete er laut Polizei die Vorfahrt einer 28-jährigen Delmenhorsterin, die stadteinwärts auf dem Brendelweg unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Frau musste nicht ins Krankenhaus

Bei dem Unfall wurde die junge Frau leicht verletzt. Sie musste jedoch nicht in ein Krankenhaus gebracht werden. Beide Fahrzeuge wurden derart beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren. Der Sachschaden wird von der Polizei auf eine Höhe von etwa 24.000 Euro geschätzt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN