Adventskonzert in Delmenhorst Popkantorin sucht Sänger für besonderen Auftritt

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Zusammen mit den Sängerinnen und Sängern des Chores Kreuzneun würden die Projektsänger ein besonderes Weihnachtskonzert aufführen. Foto: Torsten KirchZusammen mit den Sängerinnen und Sängern des Chores Kreuzneun würden die Projektsänger ein besonderes Weihnachtskonzert aufführen. Foto: Torsten Kirch

Delmenhorst. Wer gern singt, könnte Teil eines besonderen Konzertes zur Adventszeit in Delmenhorst werden: Die Popkantorin Karola Schmelz-Höpfner von der Stadtkirche sucht Projektsänger und -sängerinnen, die gemeinsam mit dem Chor Kreuzneun ein ausgefallenes Weihnachtsprogramm aufführen wollen.

Für das große Adventskonzert am 16. Dezember in der Stadtkirche sucht Karola Schmelz-Höpfner Projektsängerinnen und -sänger, die Lust haben, gemeinsam mit dem Chor Kreuzneun ein ausgefallenes Weihnachtsprogramm zu singen. Geplant ist die Aufführung des „Magnificat – How My Soul Praises“ von Christoph Schoepsdau, eine Komposition für dreistimmigen Chor und Band mit Bläsern in Funk-, Soul- und Gospel-Stil. „Der Chorpart ist gar nicht so schwer, lediglich die Rhythmik bietet vielleicht die ein oder andere Herausforderung, die in den insgesamt zehn Proben gemeistert werden wird“, meint Schmelz-Höpfner.

Schnupperprobe am 10. September

Laut der Kantorin ist es hilfreich, aber keine Voraussetzung, Noten lesen zu können. Geprobt wird Montagabends. Eine erste Schnupperprobe für Interessierte gibt es am Montag, 10. September, um 20 Uhr in die Stadtkirche. Jeder ist willkommen. Unter denen, die mitmachen wollen, werden nach der Probe 9,90 Euro für die Noten eingesammelt, weitere Kosten entstehen nicht. Weitere Infos und Anmeldung bei der Popkantorin Schmelz-Höpfner unter popkantorin@gmx.de oder (04221) 6807949.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN