Unfallflucht in Delmenhorst Autofahrer fährt 13-Jährige an und setzt Fahrt fort

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Ein unfallflüchtiger Autofahrer hat am Dienstag auf dem Stickgraser Damm eine junge Radfahrerin angefahren. Symbolfoto: Michael GründelEin unfallflüchtiger Autofahrer hat am Dienstag auf dem Stickgraser Damm eine junge Radfahrerin angefahren. Symbolfoto: Michael Gründel

Delmenhorst. Ein unfallflüchtiger Autofahrer hat am Dienstag auf dem Stickgraser Damm eine junge Radfahrerin angefahren. Nach dem Zusammenstoß kümmerte er sich nicht um das Mädchen. Die 13-Jährige war in falscher Richtung auf dem Radweg unterwegs gewesen.

Eine 13-jährige Radfahrerin ist am Dienstag am Stickgraser Damm angefahren worden. Der Autofahrer flüchtete von der Unfallstelle, teilt die Polizei mit. Den Beamten zufolge fuhr der Autofahrer gegen 13.30 Uhr aus der Heidkämpe auf den Stickgraser Damm. Seinen Weg kreuzte das Mädchen auf dem Fahrrad aus Richtung Grüne Straße kommend. Die 13-Jährige befuhr den Radweg dabei in falscher Fahrtrichtung. Laut Polizei übersah der Autofahrer das Mädchen, worauf es sich bei der folgenden Kollision leicht verletzte. Der Fahrzeugführer entfernte sich danach unerlaubt von der Unfallstelle.

Mögliche Zeugen des Vorfalls melden sich unter Telefon (04221) 15590 bei der Polizei.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN