dk-Sommerkonzert in Delmenhorst Burginsel trotz Regens bereit für zweiten Festival-Abend

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Als wetterfest haben sich die Delmenhorster schon beim Auftaktabend des Burginsel-Festivals mit den Dire Strats erwiesen. Foto: Manuel TitzeAls wetterfest haben sich die Delmenhorster schon beim Auftaktabend des Burginsel-Festivals mit den Dire Strats erwiesen. Foto: Manuel Titze

Delmenhorst. Am Samstagabend beginnt mit dem dk-Sommerkonzert um 20 Uhr der zweite Abend des Delmenhorster Burginsel-Festivals. Trotz der Niederschläge sei die Burginsel gut bespielbar und nicht matschig, heißt es auf der delmenhorst.de-Facebookseite.

An alle, die sich wegen des Wetters unsicher sind, ob sie am Samstagabend zum Jens-Sörensen-Konzert beim Burginsel-Festival kommen sollen richtet sich die Delmenhorster Wirtschaftsförderungs-Gesellschaft (dwfg) mit einer Nachricht auf der delmenhorst.de-Facebookseite: „Auch wenn es in der Nacht und am Vormittag teilweise kräftig geregnet hat – die Burginsel hat das Wasser locker weggesteckt. Es gibt keinerlei Pfützen oder matschige Stellen.“

Noch Karten an der Abendkasse

Dem Konzert von Jens Sörensen und der Big Band Bremen, die ab 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) die Musik des großen Entertainers Frank Sinatra feiern, steht also nichts im Wege. Karten kosten an der Abendkasse 26 Euro. Es darf gepicknickt werden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN