Musik in der Graft Delmenhorster Burginsel-Festival ins rechte Licht gerückt

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Damit alles ins rechte Licht gerückt wird, haben unter anderem Thomas Wunderlich (li.) und Ulrik Borcherdt Hand angelegt. Foto: Melanie HohmannDamit alles ins rechte Licht gerückt wird, haben unter anderem Thomas Wunderlich (li.) und Ulrik Borcherdt Hand angelegt. Foto: Melanie Hohmann

Delmenhorst. Für das Burginsel-Festival in Delmenhorst gibt es noch Karten.

Das zweitägige Burginsel-Festival in der Graft startet. Mit den „dIRE sTRATS“ betritt am Freitag, 24. August, eine Band die Bühne, die zu den besten Tribute-Bands zählt. Am Samstag, 25. August, steht eine Hommage an Frank Sinatra auf dem Programm, wenn Jens Sörensen sich in den Crooner verwandelt. Er wird von der Big Band Bremen begleitet. Damit alles ins rechte Licht gerückt wird, haben unter anderem Thomas Wunderlich und Ulrik Borcherdt Hand angelegt. Für beide Abende, die jeweils um 20 Uhr beginnen, gibt es noch Karten im dk-Kundencenter. Sie kosten 26 Euro pro Abend. Das Kombi-Ticket gibt es für 48 Euro. Übrigens: Das Mitbringen von Speisen und Getränken bis hin zu Tischdecken und Kerzen für die passende Deko ist am Samstag gestattet.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN